FotografenNews

Das teuerste Foto der Welt

„Phantom“ von Peter Lik

„Peter Lik makes Art History“ steht es groß im Intro seiner Homepage. Warum? Für 6,5 Millionen Dollar ist es dem Fotografen gelungen, eines seiner Fotos an den Mann zu bringen. 6.500.000 Dollar. Diese Zahl muss man sich erst einmal vor Augen halten. Sie ist es, mit der Lik einen Weltrekord aufstellt für das teuerste Foto der Welt.

Selbiges Foto trägt den Titel „Phantom“ und zeigt eine Lichtsäule inmitten einer Höhle, deren steile Säulen hoch hinaus ragen. Das Licht nimmt vage die Gestalt einer Person an und erzielt damit eine geisterhaft magische Wirkung. Der Boden ist sandig und unberührt. Das Foto ist schwarz weiß und wirkt auf den ersten Blick geradezu anziehend auf den Betrachter, der sich zunächst einmal fragen muss, was er da eigentlich sieht.

Aufgenommen wurde das Foto im Lower Antelope Canyon in Arizona, einem beliebten Fotospot der Region. Lichtstrahlen wie auf dem Bild sind vor allem morgens und nachmittags zu sehen. Durch sie wirken die hohen Felsenbögen majestätisch und geheimnisvoll.

Lik fotografiert schon seit über 30 Jahren. Angefangen hat er in seiner früheren Heimat Australien, später ist er in die USA ausgewandert und hat sich auf Panoramen spezialisiert. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, die schönsten und außergewöhnlichsten Orte fotografisch festzuhalten und unter den Leuten bekannt zu machen. Drei weitere seiner Fotos zählen zu den teuersten Fotografien der Welt: „Illusion“ mit $2,4 Mio., „Eternal Moods“ mit $1,1 Mio. und „One“ mit $1 Mio. Viele Fotografien stellt Lik auch auf seiner Homepage aus.

Der Käufer von „Phantom“ wollte übrigens unerkannt bleiben und hat sich durch eine Agentur bei der Versteigerung des Bildes vertreten lassen.

Was sagst du dazu?

Loading Facebook Comments ...

Join the discussion

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.