Unsere beiden Kinder schwimmen seit ihrem vierten Lebensjahr für unseren örtlichen Schwimmverein. Und letztes Wochenende war das letzte Treffen für meine Tochter. Das bedeutet, dass wir nach 16 Jahren frühes Aufwachen am Samstagmorgen, um den Kindern beim Schwimmen zuzusehen, das Ende der Straße erreicht haben. Beide Kinder sind inzwischen aus dem Schwimmteam gealtert.

Die meisten Leute in unserem Club wissen, dass ich ein olympischer Fotograf bin, was bedeutet, dass die Leute mich immer bitten, diese Art von Veranstaltungen zu fotografieren. Und für diejenigen unter Ihnen, die Sport fotografieren, wissen Sie, dass Sie beim Schießen dieser Ereignisse den größten Teil des Meetings verpassen. Am Ende konzentriere ich mich auf den Fokus, die Komposition und alles Fotografische, aber ich vermisse das Rennen selbst. Also … für viele der letzten Treffen habe ich mich entschieden, die Kamera nicht mitzubringen und nur Vater zu sein.

Aber da dies unser letztes Schwimmtreffen und das große letzte Treffen der Saison war, beschloss ich, die Kamera mitzubringen und so https://whirlpools.org/pool-sandfilteranlage/ viel wie möglich aufzunehmen.

Ich werde einige der Fotos mit Ihnen allen teilen und auch die Kameraeinstellungen und Denkprozesse teilen, damit auch Sie selbst schöne Fotos aufnehmen können.

Auf geht’s…



Der erste Schlag ist Schmetterling, was zufällig mein Lieblingsereignis zum Fotografieren ist. Warum? Weil die Schwimmer ziemlich oft aus dem Wasser kommen und geradeaus schauen. Aus diesem Grund positioniere ich mich normalerweise direkt auf dem Schwimmer. Und wenn ich einen sich schnell bewegenden Sport wie diesen fotografiere, strebe ich meistens eine Verschlusszeit von mindestens 1/1000 Sek. An. In diesem Fall versetze ich die Canon 7D Mark II in den Blendenprioritätsmodus , stelle die ISO auf 250 ein (was immer noch SEHR sauber ist) und stelle die Blende so ein, wie es die Canon 100-400 II am besten kann (normalerweise 1: 5 – f) / 5.6). Dies gab mir genügend Verschlusszeit, um die Aktion einzufrieren.

Durch die Verwendung der kurzen Verschlusszeit werden die Schwimmer und das Wasser um sie herum eingefroren. Um den Schwimmer im Fokus zu halten, stelle ich die Kamera in den Servofokusmodus und verschiebe den Fokuspunkt in die obere Mitte. Wenn Sie nicht wissen, wie man den Servofokusmodus verwendet, lesen Sie Ihr Handbuch und versuchen Sie dies. Es ist fast immer der beste Weg, um gute Fotos von Sportaktionen zu bekommen. Holen Sie sich diesen Fokuspunkt direkt auf das Gesicht des Schwimmers und schießen Sie weg. Das Schöne an der Canon 1Dx und der Canon 7D Mark II ist, dass sie Fotos mit einer sehr schnellen Bildrate aufnehmen können. Etwas im Bereich von 12 Fotos pro Sekunde. Dies hilft Ihnen wirklich dabei, Fotos auf dem Höhepunkt der Aktion zu erhalten.

Ich würde Fotos an verschiedenen Stellen des Schwimmerschlags machen. Dies würde mir eine schöne Auswahl an Fotos geben, wobei der Schwimmer mich nicht immer direkt ansah. Diese Aufnahme zeigt deutlich die Muskeln dieses jungen Mannes.

Erfassen Sie beim Schießen eines Schwimmtreffens nicht nur die Action. Viel Spaß und suche nach anderen guten Aufnahmen.

Ich sah das Spiegelbild des Stanford-Schwimmbades in der Sonnenbrille dieses Mannes und zoomte auf dieses Foto. Das ist viel interessanter als eine direkte Aufnahme des Pools, finden Sie nicht?

Für den Rücken habe ich beschlossen, dass die Fotos von einer hohen Position aus besser aussehen würden. Also bin ich auf die Tribüne geklettert und habe von diesem Ort aus abgeschossen. Für diese Aufnahme habe ich die Kamera gedreht und das 100-400-mm- Objektiv ganz auf 100 mm eingestellt (bei dieser Crop-Sensor-Kamera), um die meisten Schwimmer einzubeziehen, die in den Pool tauchen. Bei dieser Aufnahme habe ich die Blende auf 1: 11 geändert, damit alle scharfgestellt sind. Selbst bei dieser engeren Blende hatte ich noch eine Verschlusszeit von 1/640 Sek.

Ich habe auch das Objektiv fest gezoomt, um einige der Schwimmer zu isolieren, die vom Rand des Ppols zurückspringen.

Genau wie beim Schmetterlingsschlag mache ich während des Schwimmerrennens oft zu unterschiedlichen Zeiten Fotos. In diesem Fall habe ich Fotos gemacht, da die Schwimmerin noch unter Wasser war und gerade dabei war, die Oberfläche zu brechen, um ihren Rücken zu starten.

Ich habe auch ein paar Backstroke-Fotos vom Pooldeck gemacht. Wie Sie sehen, ergibt dies ein völlig anderes Aussehen als die Aufnahmen von oben. Haben Sie keine Angst vor der Bewegung und probieren Sie verschiedene Drehorte aus. Ich mag den Schleier des Wassers, der bei dieser Aufnahme über Rachels Gesicht kommt. Mit all den Ablenkungen an diesem Ende des Pools habe ich nicht zu viele Fotos von den Kindern gemacht, die zum Start ihres Rennens eintauchten. Aber es ist eine gute Idee, ein paar Fotos davon zu machen, da dies ein wichtiger Teil des Treffens ist.

Der Brustschlag ist ein interessantes Ereignis zum Fotografieren, da die Schwimmer ziemlich oft aus dem Wasser kommen und ihre Gesichter tief an die Wasserlinie halten. Ähnlich wie beim Schmetterlingsschlag https://whirlpools.org/whirlpool-badewanne-test/ entscheide ich mich normalerweise dafür, dies direkt zu schießen.

Einige Schüsse mit ihnen hoch aus dem Wasser und andere nicht …

Und dann gibt es die Pannen. Ich fühle mich immer schlecht für die Schwimmer, die ihre Brille nicht richtig tragen müssen. Aber es gibt einige interessante Fotos.

Ich habe viele Kinder mit abgenommener Schutzbrille schwimmen sehen, aber noch nie jemanden gesehen, der beim Schwimmen an ihnen gekaut hat. 🙂 🙂

Und … natürlich muss man die Kleinen fotografieren. Sie sind einfach zu verdammt süß!

Der letzte Schlag ist Freestyle, der am besten von der Seite des Pools aus eingefangen wird. Wenn Sie von der Seite des Pools schießen, können Sie das Gesicht des Schwimmers sehen. Die größte Herausforderung dabei ist, wenn einige Kinder nur zur Seite atmen. Wenn sie auf der Seite atmen, von der aus Sie stehen, kann dies bedeuten, dass Sie nie ein Bild von ihrem Gesicht bekommen können.

Ich fotografiere normalerweise, wenn der Schwimmer mir direkt gegenüber steht, aber auf diesem Foto. Ich wartete und schoss aus einer Position hinter diesem jungen Mann. Dadurch konnte ich ein Bild von seinem Gesicht durch seinen ausgestreckten Arm bekommen.

Sie fragen sich vielleicht, wie viele Fotos ich in den 8 Stunden dieses Treffens aufgenommen habe. Die Verwendung des Hochgeschwindigkeits-Aufnahmemodus der Canon 7D Mark II bedeutete, dass ich an diesem Abend viele Fotos sortieren musste. Es stellt sich heraus, dass ich 64 GB Fotos aufgenommen habe (3000 Bilder in MRAW). Zum Glück habe ich die Lexar 128GB 1066x Professional CF-Karte verwendet, sodass ich viel Platz hatte. Ich habe die 3000 Fotos mit Photo Mechanic durchgesehenIch ging dann durch und markierte die 400 Fotos, die ich mit den Clubmitgliedern teilen würde. Ich habe einige schnelle Retuschen in Adobe Lightroom durchgeführt (hauptsächlich Zuschneiden und kleine Belichtungskorrekturen), bevor ich sie auf meine Website hochgeladen habe, damit jeder sie herunterladen und genießen kann.

Als Zusammenfassung empfehle ich Folgendes für die Kameraeinstellungen für ein Schwimmtreffen:

* Hochgeschwindigkeits-Aufnahmemodus (dies kann je nach Kamera zwischen 3 und 14 Fotos pro Sekunde liegen)

* Servofokus, um den Schwimmer im Fokus zu halten Sie schwimmen zu und von Ihnen weg.

* Halten Sie für alle schnellen Aktionen eine Verschlusszeit von mindestens 1/1000 Sek. ein (Anpassen von ISO und Blende, um diese Verschlusszeit zu erhalten).

* Wenn Sie wissen, wie man mit der Zurück-Taste fokussiert, tun Sie das. Ich habe für all diese Fotos gemacht. Wenn Sie nichts über die Fokussierung der Zurück-Taste wissen, sehen Sie sich dieses Video an .

Und einige andere Erinnerungen, die nicht an die Kamera erinnern:

* Bewegen Sie sich, um verschiedene Perspektiven zu erhalten.

* Seien Sie kreativ und suchen Sie nach interessanten Reflexionen und Details.

* Seien Sie höflich zu den Menschen um Sie herum, besonders wenn Sie sich vor ihnen bewegen, um eine Aufnahme zu machen.

* Viel Spaß

Ich hoffe, das hilft dir dabei, selbst ein paar großartige Aufnahmen zu machen!